Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Sofortkontakt

Für eine erfolgreiche und nachhaltige Verwaltung Ihrer Immobilie ist mehr nötig, als nur die Mieteingänge zu überwachen und Betriebskostenabrechnungen zu erstellen. Wir arbeiten für Sie maßgeschneiderte Vermietungsstrategien aus, planen und führen Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnehmen durch und unterstützen mit Wirtschaftlichkeitsanalysen Ihren langfristigen finanziellen Erfolg. Mit zeitgemäßen Modernisierungs- und Sanierungsstrategien gewährleisten wir eine stetige Optimierung Ihrer Immobilie, die nicht nur zur Wertsteigerung, sondern auch zu angemessener Mieterhöhung führt. Unser Fokus liegt nicht zuletzt auch auf der Minimierung der laufenden Betriebskosten, um einen attraktiven Mietzins zu erlangen, der vor allem im Hinblick auf die Weitervermietung von Wohn- und Gewerberäumen ausschlaggebend ist.

Im Einzelnen bieten wir folgende Leistungen an.

Leistungsübersicht allgemeine Verwaltung:

  • Vertretung des Eigentümers in allen das Objekt betreffenden Angelegenheiten.
  • Führen des notwendigen Schriftverkehrs.
  • Führen aller notwendigen Verhandlungen mit Mietern, Päch­tern und Dritten zur Wahrnehmung und Erhaltung der dem Eigentümer zustehenden Vermieterrechte.
  • Verhandeln mit Behörden und Dritten.
  • Vermietung von frei werdenden Mietflächen.
  • Abschließen der erforderlichen Miet-/Pachtverträge.
  • Kündigen von Miet-/Pachtverhältnissen. Veranlassen des zur Räumung Erforderlichen, bei Streitigkeiten unter Hinzuziehung eines Rechtsanwaltes.
  • Erstellung und Durchsetzung der Hausordnung.
  • Übergeben der Mietfläche an neue Mieter.
  • Auswählen, Einarbeiten und Überwachen eines Hausmeisters, wenn erforderlich.
  • Durchführung von Mieterhöhungen.
  • Übertragung der Prozessvollmacht an Rechtsanwälte im Falle eines gerichtlichen Vorgehens gegen Mieter oder Dritte.
  • Unterrichtung des Eigentümers über wichtige Vorgänge.

 

Leistungsübersicht kaufmännische Betreuung:

  • Führen eines treuhänderischen Bankkontos.
  • Einziehen der Grundmieten, Neben- und Betriebskosten, einschließlich Verbuchung der Beträge.
  • Überwachen der Mietzahlungseingänge.
  • Beitreibung von säumigen Miet- und Pachtgeldern, sowie Durchführung des Mahnbescheidverfahrens.
  • Zahlen sämtlicher das Mietobjekt betreffender Steuern, Gebühren und Abgaben, sowie Zins- und Tilgungsleistungen aus Schuldverhältnissen, die auf dem Mietobjekt ruhen, Handwerkerrechnungen und sonstiger Aufwendungen für das Haus aus dem Mietkonto, soweit die hierfür erforderlichen Unterlagen vollständig und rechtzeitig der Verwaltung vorliegen und ausreichende Geldmittel zur Verfügung stehen.
  • Prüfen der rechnerischen und sachlichen Richtigkeit von Rechnungen und Gebührenbescheiden.
  • Erfassen aller Einnahmen und Ausgaben nach den Grundsätzen einer ordnungsgemäßen Buchführung.
  • Jährliche Kostenzusammenstellung für die Heiz-/Warmwasserkostenabrechnung durch die Wärmemessdienste.
  • Jährliche Betriebskostenabrechnung mit den Mietern.
  • Jährliche Berichterstattung über das erwirtschaftete Ergebnis sowie regelmäßige Abschlagszahlungen in festzulegendem Turnus nach Liquidität auf dem Mietkonto.
  • Anlegen und Verwalten von Mietkautionen.
  • Anlage freier Geldmittel als Tagesgeld, wenn vom Eigentümer gewünscht.
  • Weitergabe von Sonderkonditionen, welche mit Dienstleistern abgeschlossen wurden z. B. Energieversorger, Versicherung, Multimedia Dienstleister, Handwerker usw.
  • Herausgabe von Zwischeninformationen an den Eigentümer durch zusammengefasste Daten über Miet- und Kontenentwicklung je Quartal oder Monat.
  • Bericht über Mietpreisentwicklung im Umfeld des Mietobjektes bei Bedarf.

 

Leistungsübersicht technische Betreuung:

  • Veranlassen notwendiger Instandhaltungen, um die Funk­tions­fähig­keit des Gebäudes und der vermieteten Flächen zu erhalten.
  • Ausschreiben und Vergeben von Instandsetzungsmaßnahmen in Abstimmung mit dem Eigentümer.
  • Regelmäßige Begehung zur Feststellung technischer Mängel.
  • Erstellung von Instandhaltungsplänen
  • (kurz-, mittel-, langfristig).
  • Erstellung eines Zustandsberichtes mit Empfehlung für Erhaltungsarbeiten.
  • Durchführung von Abnahmen bei Mietende und Erstellen eines Übergabeprotokolls.
  • Beraten bei Modernisierungs- und Energiesparmaßnahmen mit ihren Auswirkungen.